Schuon feiert 70-jähriges Jubiläum

1951 gründete Alfred Schuon seine gleichnamige Spedition im baden-württembergischen Haiterbach. 70 Jahre später ist die Alfred Schuon GmbH – Internationale Spedition + Logistik mit den Geschäftsführern Theo und Alexander Schuon in zweiter und dritter Generation immer noch fest in Familienhand. Als führendes Speditions- und Logistikunternehmen ist das Unternehmen spezialisiert auf Jumbotransporte, Systemverkehre und individuelle Logistikkonzepte. An den Standorten in Deutschland und Ungarn setzen sich rund 530 Mitarbeiter für die vielfältigen Kundenanforderungen ein. 350 Fahrzeuge zählt die Firmenflotte, darunter sind seit Kurzem auch Lkw mit Flüssiggas (LNG)-Antrieb.

In der Zusammenarbeit zwischen Schuon und SPEDION arbeiten wir noch am runden Jubiläum. Immerhin stolze acht Jahre haben wir schon gemeinsam auf der Uhr, denn bei der Lkw-Telematik setzt Schuon bereits seit 2013 auf unsere hochfunktionale, androidbasierte Telematiklösung SPEDION App. Für SPEDION war (und ist) es eine sehr inspirierende Zeit: Abgeleitet durch konkrete Anforderungen aus dem Praxisalltag hat der Speditions- und Logistikdienstleister so manche (Weiter-)Entwicklung unserer mobilen Telematiklösung und Anbindung an andere Softwarelösung federführend mit angeregt. Welche SPEDION App-Features Schuon einsetzt, welche Schnittstellen bestehen und was der Dispo und den Fahrern am Einsatz der SPEDION Telematik besonders gefällt, ist im Steckbrief von Schuon nachzulesen.

Coronakonform feiert Schuon das beeindruckende Ereignis am 11. September mit den Mitarbeitern und ihren Familien als Open-Air-Event auf dem Schuon-Firmengelände in Haiterbach. Aber auch die Nachbarn in der Region bekommen ein Highlight zu sehen: Zu den Jubiläumshöhepunkten zählt eine Sternfahrt mit Schuon-Fahrzeugen aus verschiedenen Jahrzehnten – vom Oldtimer bis zum Super-Truck.

Wir gratulieren dem Schuon-Team herzlich und wünschen weiterhin erfolgreiche nächste Jahrzehnte!