Genossenschaft Logenios eG gegründet

Wir bauen keine Mauern – wir reißen Sie nieder! Mit der Gründung der Logenios eG am 14. Februar 2019 in Frankfurt haben unsere SPEDION-Geschäftsführer Wolfram Grohse und Günter Englert einen entscheidenden Schritt getan, den Datentransfer innerhalb der Lieferkette nicht am Übergang zwischen unterschiedlichen Softwareprodukten stoppen zu lassen. Die bereits existierende Datenrouting-Plattform der Logenios eG realisiert einen durchgehenden, systemübergreifenden Datenfluss, von dem alle Beteiligten einer Lieferkette profitieren: Über die Plattform haben Versender, Transporteur oder Frachtführer und Empfänger jederzeit den Überblick über die aktuellen Sendungs- und Statusinformationen und erhalten minutengenaue Angaben zur erwarteten Ankunftszeit einer Lieferung.

Möglich macht dies die bislang in ihrem Umfang einzigartige Kooperation namhafter Software-Unternehmen und Logistik-Fachleute unter dem Dach der Logenios eG. Als Mitglieder der eingetragenen Genossenschaft arbeiten sie gemeinsam am Aufbau und der Weiterentwicklung von Schnittstellen zwischen den verschiedenen Produkten und schaffen so eine umfassende Lösung für die Anwender der einzelnen Produkte. Elf Unternehmen haben Ihren Beitritt in die Genossenschaft Stand heute bereits zugesagt. Weitere Mitglieder, die die Datenrouting-Plattform im Sinne ihrer Kunden unterstützen und innerhalb der Kooperation weiterentwickeln möchten, sind herzlich eingeladen, ebenfalls Teil der Logenios eG zu werden – eine kurze Interessensbekundung an uns genügt.

Aber auch für unsere Anwender stehen wir parat: Sie sind neugierig, welche Vorteile die Logenios-Lösung Ihnen bietet? Die stellen wir Ihnen gerne persönlich vor: Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.