SPEDION App hat Gastauftritt in der DVZ

Screenshot dvz.de

In der aktuellen Ausgabe Nummer 7 der Deutschen Verkehrs-Zeitung (DVZ), Themenheft „Brennpunkt Disposition“, dürfen wir uns über einen wunderbaren Gastauftritt unserer SPEDION App freuen. Am Beispiel der Speditionen A. Siepmann GmbH und Weigand-Transporte stellt Fachautorin Uta Fuchs in ihrem Beitrag „So geht Gefahrgut“ vor, wie der Transport entzündbarer, giftiger oder ätzender Stoffe bestmöglich sicher abläuft. Beide Unternehmen sind langjährige SPEDION-Kunden und setzen für eine optimale Sicherheit bei der Umsetzung der täglichen Prozesse auch auf unsere mobile Telematiklösung SPEDION App.

Über das SPEDION App-Feature Dokumentenmanagement gewährleisten sie die digitale Bereitstellung und Aktualisierung aller relevanten Informationen für die Fahrer. Der im System hinterlegte ausführliche Fragebogen zur Abfahrtskontrolle unterstützt die Fahrer bei dieser – grundsätzlich und im Gefahrguttransport insbesondere – entscheidenden Verpflichtung. Schnittstellen zu den jeweils im Unternehmen eingesetzten Transport Management Systemen (TMS) erlauben die Einbindung weiterer unterstützender Anwendungen wie beispielsweise den Zugriff auf die Gefahrgut-Datenbank der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM).

Genau das ist der Fokus des SPEDION-Teams: Fuhrparkbetrieben die Ausübung ihrer täglichen Arbeit durch praxisnahe, anwenderorientierte Lösungen so einfach wie möglich zu machen. Welches Feature dürfen wir für Sie umsetzen?

 

Screenshot von: dvz.de